VIP Fahrschule Berlin GmbH - Logo
Fundierte, Kompetente und individuelle Fahrausbildung aller Klassen! Melden sie sich heute noch an ✚ Ab sofort Erste-Hilfe-Kurse bei uns im Haus ✚
03362 4071387 Logo: Facebook
Mo, Mi, Do 15:00 - 18:00 Uhr

Bus (D, DE, D1, D1E) Busführerschein in Erkner – VIP Fahrschule

Die Adresse für alle, die als Berufskraftfahrer im Personenverkehr arbeiten möchten

Wer Menschen befördert, trägt eine besonders hohe Verantwortung. Doch nicht nur mit der Technik von Bussen und der Straßenverkehrsordnung muss man sich als Berufskraftfahrer im Personenverkehr befassen, auch die Einhaltung von gesetzlichen Ruhepausen, die richtige Routenplanung und vieles mehr will gelernt sein. Möchte man als Busfahrer im Personenverkehr arbeiten, benötigt man daher zusätzlich zum Busführerschein, wie beim Lkw-Führerschein auch, die Grundqualifikation oder die beschleunigte Grundqualifikation mit abschließender Prüfung vor der IHK.

Der Busführerschein ist auf die Klassen D, DE, D1 und D1E aufgeteilt. Die Klasse D1 erlaubt das Führen von kleineren Bussen und der Beförderung von höchstens 16 Fahrgästen, während die Klasse D zum Führen der „normalen“, größeren Busse und der Beförderung von mehr als 16 Personen berechtigt. In beiden Klassen ist es gestattet, einen Anhänger mit einer Gesamtmasse von bis zu 750 kg anzuhängen. Mit den Klassen DE und D1E können auch schwerere Anhänger gefahren werden.

Eure Fahrschule für die Fahrerlaubnis der Klassen D, DE, D1 und D1E

Als Voraussetzung für den Erwerb des Busführerscheins muss der Fahrschüler den Führerschein der Klasse B (Autoführerschein) besitzen sowie für die Klassen D1 und D1E mindestens 21 Jahre, für die Klassen D und DE mindestens 24 Jahre alt sein. Das Mindestalter für Personen, die den Busführerschein im Rahmen bestimmter Ausbildungsberufen erwerben, beträgt 18 Jahre. Außerdem muss der Führerscheinanwärter einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben sowie einen Nachweis der Belastungsfähigkeit und körperlichen Eignung durch ein ärztliches Gutachten oder ein MPU-Gutachten vorlegen. Auch ein Nachweis des Sehvermögens ist erforderlich.

Gerne besprechen wir vor der Anmeldung in unseren Fahrschulen in Erkner mit euch persönlich, welche Führerscheinklasse die richtige für euch ist und welche Punkte und Bestimmungen es in diesem Bereich zu beachten gilt. Kommt vorbei, lernt uns kennen und gemeinsam packen wir die Herausforderung Busführerschein an. Wir freuen und darauf!

Unser Unternehmensvideo folgt in kürze!