VIP Fahrschule Berlin GmbH - Logo
Fundierte, Kompetente und individuelle Fahrausbildung aller Klassen! Melden sie sich heute noch an ✚ Ab sofort Erste-Hilfe-Kurse bei uns im Haus ✚
03362 4071387 Logo: Facebook
Mo, Mi, Do 15:00 - 18:00 Uhr

VIP Fahrschule in Erkner und Berlin – Berufskraftfahrer-Weiterbildung BKF-Weiterbildungen nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Alle Berufskraftfahrer, die im Personen-, Güter- oder Werkverkehr tätig sind, sind dazu verpflichtet, alle fünf Jahre eine Weiterbildung nach der Berufskraftfahrer-Qualifikationsverordnung zu absolvieren. Dies trifft auf alle Lkw- und Busfahrer zu, die den Lkw-Führerschein der Klassen C oder den Busführerschein der Klassen D zu gewerblichen Zwecken, also im Rahmen ihrer Beschäftigung, verwenden. Ziel dieser Verordnung ist es, den Straßenverkehr sicherer zu machen, wirtschaftliches Fahrverhalten von Berufskraftfahrern zu optimieren und einen einheitlichen Ausbildungsstand zu gewährleisten.

Die Berufsfahrerqualifikation bzw. Kraftfahrer-Weiterbildung hat einen Umfang von 35 Stunden, aufgeteilt in fünf Module mit jeweils mindestens sieben Stunden Unterricht. Sie stellt den Nachweis der besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten dar, die für die Arbeit als Lkw- oder Busfahrer erforderlich sind. Die Kraftfahrer-Weiterbildung ist zwingend notwendig, um den Eintrag der Schlüsselzahl 95 in den Führerschein zu erhalten, welcher zu gewerblichen Fahrten mit Lkw und Bus berechtigt.

Die Fahrschule für BKF-Weiterbildungen gemäß BKrFQG

Dass die BKF-Weiterbildung nicht staubtrocken sein muss, beweisen wir in der VIP Fahrschule in Erkner immer wieder aufs Neue. Wir gestalten die einzelnen Module so, dass nicht nur das erforderliche Wissen und die notwendigen Fachkenntnisse vermitteln werden, sondern dass sich die Teilnehmer auf spannende und abwechslungsreiche Inhalte freuen können. Denn wer Spaß beim Lernen hat, der lernt effektiver!

Unser Unternehmensvideo folgt in kürze!